• Stacks Image 11

    Link
  • Stacks Image 12

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 13

    Caption Text

    Link

Vom Buch des Lebens

Jedes Kapitel ein Jahr – jedes Blatt ein Tag – jedes Wort eine Sekunde – jedes Gefühl eine Ewigkeit. Mit dem letzten Punkt erinnern wir uns an das was war, wie es war und wie es sich anfühlte. Wir erinnern uns an Dinge und Menschen – an schmerzhafte, spannende und freudige Stunden, an traurige und heitere Tage, an glückliche und liebevolle Momente. Und: Wir erinnern uns an Dinge, die wir bereuen – an einen Satz, ein Wort, ein Gefühl, eine Handlung – an ein Schweigen. Am Ende schließen wir unser Buch und bewahren es für immer auf.
Ellen M. Zitzmann
Debüt-Roman
Ellen M Zitzmann Love atemlos schlaflos  entschlossen ins Risiko
Love - atemlos, schlaflos - Entschlossen ins Risiko

Giulia ist ein Freigeist. Neugierig lässt sie sich auf das Abenteuer Liebe ein, scheitert, überwindet Rückschläge, beginnt von vorn. Sie blickt zurück auf prägende Liebesereignisse, konfrontiert sich selbst mit den Geschehnissen, entflammt aufs Neue. Auf jedes Liebeserlebnis folgt die illusionslose Vergegenwärtigung der Situation – das nächste Abenteuer mit Unwohlsein und Kampf, dicht an der Grenze abzustürzen, bis sie sich befreien kann: aus überholten Vorstellungen, übertriebenen Sehnsüchten. Die Erkenntnis, dass große Verliebtheit auch süchtig macht, sie sich selbst verliert, bringen sie in das erhoffte Gleichgewicht. Giulia bleibt offen für die Liebe: für jede kleine Liebesgeste, sinnliche Momente, Begegnungen, Erinnerungen – für das Unvollkommene, den Anfang, das Ende.


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Stacks Image 5515

                      „… und … aufhören …, wenn … weitermachen … aber … könnte ich … und … und …
                      … darüber nachdenken … endlich … für immer …“

                      Mehr über meine Geschichte